Schön, dass Du uns kontaktieren möchtest!

Bitte beachte, dass unsere Emails nicht sehr oft gelesen werden.
Deswegen kann es etwas dauern, bis Du eine Antwort bekommst.

Ein herzlichen Dank an all unsere Partner und Förderer
Das Logo der Züricher Hochschule der Künste - Institute for the Performing Arts and Film
Das Logo des Schweizer Nationalfonds
Das Logo der Accademia Teatro Dimitri
Das Logo Von Supsi
Das Logo des Instituts für Theaterwissenschaft an der Universität Bern
Das Logo der Universität Bern
Das Logo der Universität Basel
Das Logo der Schweizer Gesellschaft für Volkskunde
Das Logo der Schweizer Eidgenossenschaft
Das Logo des Theaters HORA
Das Logo des Teatro Dazabile
Das Logo von IntegrArt

Ein Projekt des Migros Kulturprozent

Logo des ORME Festivals Lugano
Das Logo des Wildwuchs-Theaterfestivals
Das Logo von Out of the Box
Das Logo des Beweggrund Festivals
Das Logo der Oertli Stiftung
Das Logo der Stiftung Corymbo
Das Logo der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur
Das Logo der Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Wer war alles dabei?  

Viele Menschen haben mit uns zusammen gearbeitet.
Sie sind ein Teil von «DisAbility on Stage».
Sie haben Vorträge gehalten.
Sie haben getanzt.
Sie haben geschrieben.
Sie haben gefilmt.
Sie haben uns Ideen geschenkt.
Sie haben Flyer gemacht.
Oder sie haben diese Webseite gemacht.

Sie haben uns geholfen.
Dafür möchten wir ihnen danken.

Die Personen sind:

Michael Achtman
Silke Andris
Uma Amnese
Sophie Annen
Jay Aries
Sasa Asentic
Noha Badir
Felix Baumann
Caroline Benz
Sophie Bertschy
Benjamin Brandt
Hannah Lena Berner
Remo Beuggert
Emmy Blein
Sara Bocchini
Petra Bolte-Picker
Stefanie Bolzli
Markus Börlin
Katja de Braganca
Marcel Bugiel
Solveig Butenhoff
Angela Calia
Adriano Cangemi
Laura Coda Cantù
Jasmina Courti
Michela Ceroni
Giorgia D’Amico
Alice D’Angelo
Sylvie Chen
Guiseppe Comuniello
Elisa Di Cristofaro
Melina Delpho
Mariateresa Diomedes
Arseli Dokumaki
Sabine Eggmann
Michael Elber
Wolf-Dieter Ernst
Philip Ezhukattil
Michaela Flück
Franca Frey
Solene Garnier
Emanuel Gat
Markus Gerber
Ketty Ghnassia
Nikolai Gralak
Matthias Grandjean
Pascale Grange
Eunjeon Gross
Patrick Grossen
Julia Hänni
Denise Hasler
Maya Hässig
Julia Häusermann
Mirjami Heikkinen
Theresa Heinze
Ursin Herweg
Sarah Hess
Guglielmo Hug
Ruth Hungerbühler
Aida Illic
Christian Iseli
Nele Jahnke
Chiara Kastner
Milena Kaute
Anja Klöck
Jürg Koch
Miriam Kotlaris
Andreas Kotte
Anne Leichtfuss
Lua Leirner
Giorgia Lolli
Florian Loycke
Gina Andrea Maag
Gianni Malfer
Giancarlo Marinucci
Sarah Marinucci
Selene Martello
Nina Mühlemann
Nora Niethammer
Corinna Pachale
Tiziana Pagliaro
Joelle Petrini
Julia Prütz
Demis Quadri
Cornelia Renggli
Anton Rey
Amrei Rinder
Selina Rohr
Emanuel Rosenberg
Mira Sack
Andres Santos
Eireen Savoldelli
Elisa Scarselli
Alessandro Schiattarella
Fiona Schmid
Yvonne Schmidt
Maxi Schmitz
Susanne Schneider
Victoria Semakaité
Luca Signoretti
Gregg Skerman
Antonio Spatuzzi
Isabella Spirig
Niklaus Spörri
Jana Maria Stahl
Tobias Strebel
Roger Studer
Tamar Tembeck
Dario Theiler
Frankie Thomas
Nora Tosconi
Sandra Utzinger
Taylan Uysal
Fabienne Villiger
Kris de Visscher
Corinna Vitale
Sophie Vögele
Meike Wagner
Agnes Weber
Chris Weinheimer
Christine Weitmann
Céline Wenger
Ralph Wetli
Anna Weyrosta
Sarah Whatley
Sascha Willenbacher
Morgan Wilson
Samuel Würsten
Wanda Wylowa
Daniele Zanella
Remo Zarantonello
Gunda Zeeb
Niculin Zisler
Jana Zöll

subTexte

Die Reihe subTexte vereinigt Originaltexte zu jeweils einem Untersuchungsgegenstand aus den beiden Forschungsschwerpunkten «Performative Praxis» und «Film». Sie bietet Raum für Texte, Bilder oder digitale Medien, die zu einer Forschungsfrage über, für oder mit Darstellender Kunst oder Film entstanden sind. Als Publikationsgefäß trägt die Reihe dazu bei, Forschungsprozesse über das ephemere Ereignis und die Einzeluntersuchung hinaus zu ermöglichen, Zwischenergebnisse festzuhalten und vergleichende Perspektiven zu öffnen.

Vom Symposiumband bis zur Materialsammlung verbindet sie die vielseitigen, reflexiven, ergänzenden, kommentierenden, divergierenden oder dokumentierenden Formen und Ansätze der Auseinandersetzung mit den Darstellenden Künsten und dem Film.

In der Reihe subTexte sind bisher erschienen:

subTexte 01 Attention Artaud
subTexte 02 Wirklich? – Strategien der Authentizität im aktuellen Dokumentarfilm
subTexte 03 Künstlerische Forschung. Positionen und Perspektiven
subTexte 04 research@film. Forschung zwischen Kunst und Wissenschaft
subTexte 05 Theater Vermittlung Schule. Ein Dialog
subTexte 06 Wirkungsmaschine Schauspieler. Vom Menschendarsteller zum multifunktionalen Spielemacher
subTexte 07 Ästhetische Kommunikation im Kindertheater. Eine Studie zu Rezeptionsweisen und Erlebnisqualitäten
subTexte 08 Akustik des Vokals. Präliminarien
subTexte 09 Michael Tschechow. Lektionen für den professionellen Schauspieler – Alexander Verlag
subTexte 10 Disembodied Voice – Alexander Verlag
subTexte 11 Freilichttheater. Eine Tradition auf neuen Wegen – Hier & Jetzt
subTexte 12 Acoustics of the Vowel. Preliminaries (Dieter Maurer) – Peter Lang
subTexte 13 Milo Rau, Rolf Bossart: Wiederholung und Ekstase – Diaphanes
subTexte 14 Impro Talks. Open Access – Veröffentlichung (PDF)
subTexte 15 Fumi Matsuda: Ausgewandert – Eingetanzt (Zytglogge)
subTexte 16 IPF – Die erste Dekade. 10 Years of Artistic Research – Theater der Zeit
subTexte 17 Ausweitung der Spielzone Chronos
subTexte 18 Minor Cinema: Experimental Film in Switzerland – JRP|Ringier. Ein Dialog
subTexte 19 DisAbility On Stage – Hybrid Media Publication
www.disabilityonstage.zhdk.ch

Weitere informationen unter www.subtexte.ch

subTexte

Die Reihe subTexte vereinigt Originaltexte zu jeweils einem Untersuchungsgegenstand aus den beiden Forschungsschwerpunkten «Performative Praxis» und «Film». Sie bietet Raum für Texte, Bilder oder digitale Medien, die zu einer Forschungsfrage über, für oder mit Darstellender Kunst oder Film entstanden sind. Als Publikationsgefäß trägt die Reihe dazu bei, Forschungsprozesse über das ephemere Ereignis und die Einzeluntersuchung hinaus zu ermöglichen, Zwischenergebnisse festzuhalten und vergleichende Perspektiven zu öffnen.

Vom Symposiumband bis zur Materialsammlung verbindet sie die vielseitigen, reflexiven, ergänzenden, kommentierenden, divergierenden oder dokumentierenden Formen und Ansätze der Auseinandersetzung mit den Darstellenden Künsten und dem Film.

In der Reihe subTexte sind bisher erschienen:

subTexte 01:
Attention Artaud

subTexte 02:
Wirklich? – Strategien der Authentizität im aktuellen Dokumentarfilm

subTexte 03:
Künstlerische Forschung. Positionen und Perspektiven

subTexte 04:
research@film. Forschung zwischen Kunst und Wissenschaft

subTexte 05:
Theater Vermittlung Schule. Ein Dialog

subTexte 06:
Wirkungsmaschine Schauspieler. Vom Menschendarsteller zum multifunktionalen Spielemacher

subTexte 07:
Ästhetische Kommunikation im Kindertheater. Eine Studie zu Rezeptionsweisen und Erlebnisqualitäten

subTexte 08:
Akustik des Vokals. Präliminarien

subTexte 09:
Michael Tschechow. Lektionen für den professionellen Schauspieler – Alexander Verlag

subTexte 10:
Disembodied Voice – Alexander Verlag

subTexte 11:
Freilichttheater. Eine Tradition auf neuen Wegen – Hier & Jetzt

subTexte 12:
Acoustics of the Vowel. Preliminaries (Dieter Maurer) – Peter Lang

subTexte 13:
Milo Rau, Rolf Bossart: Wiederholung und Ekstase – Diaphanes

subTexte 14:
Impro Talks. Open Access – Veröffentlichung (PDF)

subTexte 15:
Fumi Matsuda: Ausgewandert – Eingetanzt (Zytglogge)

subTexte 16:
IPF – Die erste Dekade. 10 Years of Artistic Research – Theater der Zeit

subTexte 17:
Ausweitung der Spielzone – Chronos

subTexte 18:
Minor Cinema: Experimental Film in Switzerland – JRP|Ringier. Ein Dialog

subTexte 19:
DisAbility On Stage – Hybrid Media Publication
www.disabilityonstage.zhdk.ch

Weitere informationen unter www.subtexte.ch

Strichcode der ISBN-Nummer

Diese Seite hat die
ISBN 978-3-033-07491-0

Strichcode der ISBN-Nummer

Diese Seite hat die
ISBN 978-3-033-07491-0

Impressum

Zürcher Hochschule der Künste
Zurich University of the Arts

Institute for the Performing Arts and Film
Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, CH-8031 Zurich

info.ipf@zhdk.ch

www.zhdk.ch http://ipf.zhdk.ch

Gestaltet und umgesetzt wurde die Seite von Maya Hässig und Benjamin Brandt

Haftungs·hinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

Die Fotos, Videos und Texte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Jede Form der Verbreitung und Verwendung ist nur in Absprache mit dem Institute for the Performing Arts and Film der Zürcher Hochschule der Künste gestattet.

Musik·rechte

Wir haben uns bemüht, die Musiktitel, die im Film «Sechs RegisseurInnen – eine Republik» vorkommen, detailliert zu erfassen (siehe vollständige Liste). Sollten uns dabei Fehler unterlaufen sein, möchten wir uns entschuldigen und bitten um eine Kontaktaufnahme.